HORSTMANN PARTNER || Projekte || Schule und Bildung || Bildungszentrum AOK Bayreuth

Bildungszentrum der AOK Bayern in Hersbruck

Raumkonzeption

Das Raumprogramm  für den Erweiterungsbau setzt sich wie folgt zusammen: 3 Lehrsäle, 1 Seminar- und 6 Gruppenräume mit den jeweils erforderlichen Arbeits- und Nebenräumen. Diese bilden im Erdgeschoss den Lehr- und Seminarbereich. Für die Unterbringung der Auszubildenden sind Einzel-zimmer im Obergeschoss geplant. Im Unter-geschoss werden zu den Technik- und Nebenräumen Stellplätze geplant.

 

Entwurfskonzept

Das Baugrundstück für den Erweiterungsbau ist ein von Süd nach Nord abfallendes Gartengelände mit schützenswertem  Eichenbestand.  Der  Neubau  fügt sich durch seine leicht geschwungene Form empfindsam in den bestehenden Eichenhain ein und schafft eine optimale Vernetzung von Altbau zum Neubau  sowie zum Lehrbereich und der Unter-bringung. Der zweigeschossige Neubau zeichnet sich durch Leichtigkeit und Transparenz aus. Die horizontale Erschließung entlang der Aus-senfassade folgt dem Geländeverlauf und verstärkt somit die Beziehung zwischen Innen- und Außen-bereich. Die Anbindung an den Bestand ist ein-geschossig, bildet das Foyer des Neubaus und stellt dennoch eine Zäsur zwischen den beiden Ge-bäuden dar.

Bauherr

AOK Bayern - Die Gesundheitskasse

Kostenkennwerte 315 €/m³
Baukosten 3,5 Mio. Euro
Bruttogrundfläche 2.805 m²
Bruttorauminhalt 11.109 m³
Bauzeit 2006 – 08/2007
Leistungsumfang 1-9

 

HORSTMANN + PARTNER Part GmbB

INFO VERBERGEN / ZEIGEN
Architekten / Stadtplaner / Ber. Ingenieur
Badstr.13
95444 Bayreuth
TEL: +49 921 75767 - 0
FAX: +49 921 75767 - 50