Cineplex Amberg

Vor den Toren der historischen Altstadt Ambergs soll ein neues Cineplex Kino mit einem Restaurant, einer Dachterrasse und acht Kinosälen entstehen.
Aufgrund der direkten Lage neben denkmalgeschützter Bausubstanz wird das Gebäude als möglichst kleingliedriges und kompaktes Ensemble aus Einzelbaukörpern entwickelt, und dabei angerenzende Traufhöhen der Nachbarbebauung aufgenommen. Als Akzentuierung in Richtung Stadtmauer wird ein Kopfbau ausgebildet, welcher erdgeschossig eine Erlebnisgastronomie und als besonderes Highlight auf dem Dach eine Panorama –Dachterrasse mit Bar und Lounge beherbergt.

 

Die Gesamtkapazität der acht Kinos beträgt ca. 900 Sitzplätze, darunter auch ein VIP-Kino mit gesonderter Gastronomie. Die Erschließung der Kinos erfolgt von einem zentralen, gebäudehohen Foyer mit Galerieebenen und Treppenverbindungen.

BGF ca. 3.750m²
BRI ca. 25.000m³
Kosten ca. 5,0 Mio.
LPH 1-5
Ausführung ab 03.2014
Bauherr T. + R. Kino Amberg GmbH & Co. KG, Bayreuth

HORSTMANN + PARTNER Part GmbB

INFO VERBERGEN / ZEIGEN
Architekten / Stadtplaner / Ber. Ingenieur
Badstr.13
95444 Bayreuth
TEL: +49 921 75767 - 0
FAX: +49 921 75767 - 50